blog.philippbrun.ch

«Aus Überzeugung liberal.»

Bund

Enttäuschung über den Bundesgerichtsentscheid zum Nachtverkauf

Der Entscheid des Bundesgerichst, den Tankstellenshops zu verbieten zwischen ein und fünf Uhr morgens gewisse Produkte zu verkaufen ist unsinnig, aber juristisch nachvollziehbar. Die Jungfreisinnigen Kanton Luzern (jflu) setzen sich deshalb für eine liberalere Gesetzgebung ein. Das Bundesgericht hat entschieden, dass Tankstellenshops keine Nachtarbeitsbewilligung zwischen ein und fünf Uhr morgens erhalten sollen. Dies gilt jedoch [...]

Tags: , ,

Posted in Bund, Kanton | No Comments »

Rauchverbot: Ein Eingriff mit Ansage!

Seit gestern gilt in der ganzen Schweiz ein Rauchverbot in Gaststätten. Ein jahrelanges Ringen um eine nationale Lösung hat somit ein Ende gefunden. Die ersten Reaktionen zeigen ein Bild von Vorfreude, Ungewisseheit und Ängsten. Meiner Ansicht nach ist eine Diskussion jedoch müssig, Ängste sind unbegründet. Das Rauchverbot ist eine logische Konsequenz von Versäumnissen! In Italien [...]

Tags: , ,

Posted in Bund | No Comments »

Schwaller ist ein Kandidat der Linken

Am 16. September steigt die CVP mit dem Freiburger Ständerat Urs Schwaller in das Rennen um den freiwerdenden Bundesratssitz. Die Christdemokraten sind stets bemüht zu betonen, sie seien eine Mittepartei. Urs Schwaller ist jedoch kein Kandidat der Mitte, sondern offenbart klar linke Tendenzen. Die Absicht der Parteiführung ist klar: Man will mit taktischen Spielchen die [...]

Tags: , , ,

Posted in Bund | No Comments »

Schädliches Geplänkel um den Bundesratssitz

Seit der Rücktrittserklärung von FDP-Bundesrat Pascal Couchepin ist eine Debatte über dessen Nachfolge entbrannt. Sowohl die FDP als drittstärkste Partei, wie auch die CVP stellen Anspruch auf den freiwerdenden Sitz. Die Christdemokraten stellen sich dabei auf den Standpunkt die drittgrösste Fraktion zu sein. Dabei wird die eigentliche Grundsatzfrage gänzlich vergessen, diejenige zur Zukunft der Zauberformel. [...]

Tags: , , ,

Posted in Bund | 2 Comments »