blog.philippbrun.ch

«Aus Überzeugung liberal.»

Tourismus

Hotelzone ist ein planwirtschaftlicher Sündenfall

Wenn die betroffenen Hoteliers Alarm schlagen, dann sollte das unseren Politikern zu denken geben. Die Hotelbetreiber kennen die Auslastung Ihrer Betten sowie die Bedürfnisse ihrer Gäste am besten. Die städtische Planwirtschaft verkennt die Realitäten der Tourismusbranche. Die Tourismuszone ist ein erheblicher und unverhältnismässiger Eingriff in die Wirtschaftsfreiheit, den Hotelbetreibern wird ein Geschäftsmodell aufgezwungen, das unter [...]

Tags: , , , ,

Posted in Stadt Luzern | 1 Comment »

Ladenöffnungszeiten: Gleich lange Spiesse für Stadt und Land!

Am Wahlpodium der Jungfreisinnigen hat Stadtrat Stefan Roth die Idee aufgebracht, für die Stadt Luzern ein eigenes Ladenschlussgesetz einzuführen (NLZ vom 23. April 2012). Klar ist, dass das restriktive Ladenschlussgesetz der Touristenstadt Luzern schadet. Aber Liberale Ladenöffnungszeiten sind kein rein städtisches Anliegen – gerade Dorfläden würden ebenfalls stark davon profitieren. Als Kantonsrat müsste Herr Roth [...]

Tags: , , ,

Posted in Kanton, Stadt Luzern | No Comments »

Kein Museum ohne Bilder – Die Bilder gehören auf die Brücke

Die Jungfreisinnigen Stadt Luzern wollen den Tourismusort Luzern stärken. Das geht nur mit einem «ganzen» Wahrzeichen. Deshalb setzten wir uns dafür ein, dass die auf private Initiative erstellten Reproduktionen der Giebelbilder an der Kappellbrücke den Luzerninnen und Luzernen, sowie unseren Gästen zugänglich gemacht werden. Die Brückenaktion von Donnerstag-Mittag hat uns gezeigt, dass viele Leute – [...]

Tags: , , ,

Posted in Stadt Luzern | No Comments »